Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie zu optimieren. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere InformationenOK

+49 621 33996-0
  • DE
  • EN
  • AS-Interface.

    Sichere, kostensparende Automation.

    AS-Interface – Der Standard für Ihre intelligente Automation.


    AS-Interface (Aktuator-Sensor-Interface) steht für clevere Automatisierungstechnik. Während bei konventioneller Parallelverdrahtung jedes Signal einzeln mit der Steuerung verbunden ist, verhindert ASi Kabelsalat: Über nur eine einfache Zweidrahtleitung – das gelbe Profilkabel – bindet der ASi Bus die Feldebene durchgängig an die Steuerung an – und alle Busteilnehmer werden gleichzeitig mit Energie versorgt. ASi ist ein weltweiter Industriestandard – mit über 36 Millionen installierter Knoten. Erfahren Sie auf dieser Website, warum AS-Interface so einfach, effizient und innovativ ist und wo Sie den herstellerunabhängigen Bus überall einsetzen können.
     

    Mehr erfahren

    Einfach

    zu installieren, zu konfigurieren, zu bedienen, zu erweitern

    Effizient

    weil robust, störsicher, diagnosefreundlich, kostensparend

    Innovativ

    da ein Kabel für Daten & Energie, freie Topologie

    AS-Interface – Bewährt in industriellen Anwendungen aller Art

    Immer mehr Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen profitieren bei der Automatisierung ihrer Anlagen inzwischen von AS-Interface. Besonders verbreitet ist das offene Bussystem in der Industrieautomation, Fördertechnik und im Maschinenbau. Finden Sie in der unteren Bildleiste mehr Infos zum Einsatz von ASi in sieben verschiedenen Bereichen.

    Einfache Vernetzung der Feldebene mit AS-Interface

    AS-Interface ist ein wirtschaftliches System für die untere Feldebene. Es vernetzt binäre Sensoren und Aktuatoren mit einer einfachen Montagetechnik und bindet sie an die höhere Steuerungsebene an. Weiterentwickelt wird die Technologie von der Nutzerorganisation AS-International Association.

    ASi Kabel

    Konventionelle Parallelverdrahtung

    Nur ein Kabel für Daten & Energie

    Die aufwändigen Kabelbäume der Parallelverdrahtung entfallen. Dadurch sinken Material- und Montagekosten erheblich. Die Geometrie des Profilkabels verhindert zudem eine Verpolung.

    Einfache Montage

    Die sichere und fehlerfreie Montage der Komponenten ist ohne Schulung möglich. Der Installationsaufwand sinkt deutlich. Zudem lassen sich ASi Module einfach hinzufügen und versetzen.

    Freie Topologie

    Die Netzwerktopologie ist frei wählbar. Möglich sind zum Beispiel Baum-, Stern-, Ring- oder Linienstrukturen.

    Stetige Evolution der AS-Interface Produktwelt

    AS-Interface Produkte und Komponenten werden kontinuierlich weiterentwickelt – auch im Zuge neuer Anforderungen von Industrie 4.0. Heute lassen sich nicht nur NOT-HALT-Taster einfach anbinden und direkt im Sicherheitsmonitor auswerten. Es gibt zudem zahlreiche intelligente Module, zum Beispiel zur Drehzahlüberwachung oder Motorenansteuerung. Mehr Infos zu den einzelnen ASi Komponenten finden Sie unten – inklusive Verlinkungen zu Produkt- und Lösungsbeispielen von Bihl+Wiedemann.

    Daten & Fakten

    Von technischen Eckdaten bis zur Entwicklungsgeschichte – hier finden Sie wichtige Infos rund um AS-Interface.


    Alle Fakten