Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie zu optimieren. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere InformationenOK

+49 621 33996-0
  • DE
  • EN
  • Fördertechnik / Antriebstechnik

    In der Förder- und Antriebstechnik wachsen die Herausforderungen stetig. Zeit- und Kostenersparnis sowie Wirtschaftlichkeit sind maßgebliche Faktoren. AS-i Lösungen und Technologien helfen Herstellern und Betreibern von Förderanlagen und Fördersystemen in der Industrie, Kosten zu senken und Produktionsabläufe zu optimieren.

    einfache Installation

    Optimierung der Abläufe

    zuverlässig bei extremen Bedingungen

    AS-Interface Lösungen für die Fördertechnik / Antriebstechnik

    Die AS-Interface Technologie bietet optimale Lösungen zur Kommunikation mit nahezu allen Antriebstypen, die einfach zu installieren sowie flexibel und kostengünstig sind. Beispielsweise lassen sich 24V Motorrollen direkt ansteuern, sodass kein zusätzliches Steuergerät benötigt wird. Auch Drehstromantriebe mit oder ohne Frequenzumrichter können dezentral gesteuert werden. Dies schafft die Voraussetzung, um neue und einfachere Anlagenstrukturen umzusetzen. AS-Interface ermöglicht eine abgesetzte Montage und eine einfache Wartung, arbeitet zuverlässig – auch unter extremen Bedingungen, wie bspw. Temperaturen von bis zu –30 °C – und „sitzt“ direkt auf dem AS-i- Kabel, was erheblich Leitungslänge einspart.

    Funktionale Sicherheit für die Fördertechnik / Antriebstechnik

    Die AS-Interface Technologie ermöglicht eine einfache Verdrahtung von sicheren Geräten. Profitieren Sie von Gateways mit integrierten Sicherheitsmonitoren und mit einer einfachen Konfiguration per Drag and Drop. Eine sichere Drehzahl-, sowie sichere Stillstandsüberwachung sind ebenfalls Technologie Bestandteil. Mit AS-Interface in der Förder- und Antriebstechnik laufen sichere und nicht-sichere Signale auf derselben Leitung. Zertifizierte Muting-Bausteine, eine sichere Kopplung bspw. via Safe Link zwischen verschiedenen Gateways und ein breites Sortiment an sicheren E/A Modulen komplettieren das umfangreiche Angebot an Sicherheitstechnik mit AS-Interface.

    Anwendungsbeispiele Fördertechnik / Antriebstechnik

    Egal, ob Rollenförderer, Kettenförderer, Rollenbahn, Förderband, Transportträger, Krananlagen oder Hochregallager – überall profitieren Anlagenbauer vom reduzierten Verkabelungsaufwand, den ein AS-i-System mit sich bringt. Das vereinfacht das Handling und senkt damit die Planungs-, Montage- und Inbetriebnahmekosten deutlich.

    Produkte & Lösungen

    Beim Klick auf den Link gelangen Sie zu Produkten der Bihl+Wiedemann GmbH, die für den Einsatz in der Fördertechnik / Antriebstechnik optimiert sind.

    Zu den Produkten

    Vorteile von Fördertechnik / Antriebstechnik mit AS-Interface

    • Einfache Integration der Antriebe in die Steuerung
    • Optimale Verdrahtung für Motoren und Sensoren
    • Module zur Montage direkt im Feld
    • Einfaches und schnelles Montagesystem
    • Große Einsparungen bei Verdrahtungskosten und Zeit
    • Einfache Steuerung von Start/Stopp, Drehrichtung und Geschwindigkeit für alle Arten von Antrieben

    Intelligente Förder- und Antriebstechnik mit AS-Interface.

    Gerne beraten wir Sie und erarbeiten Lösungen zur Automation Ihrer Anlage.

    foerdertechnik@bihl-wiedemann.de


    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Profitieren auch Sie von AS-Interface.

    Einfach

    zu installieren, zu konfigurieren, zu bedienen, zu erweitern

    Effizient

    weil robust, störsicher, diagnosefreundlich, kostensparend

    Innovativ

    da ein Kabel für
    Daten & Energie, freie
    Topologie, hohe Kompatibilität

    Kontakt

    Bihl+Wiedemann GmbH
    Floßwörthstraße 41
    68199 Mannheim

    +49 621 33996-0
    mail@bihl-wiedemann.de
    www.bihl-wiedemann.de